24/7 - Gebet

Seit Herbst 2018 läuft im Gebetshaus eine Gebetskette, Tag und Nacht, 24 Stunden, 7 Tage die Woche. Sie besteht aus Einzel- und Gruppengebetszeiten sowie Lobpreiszeiten, die von ca. 150 Geschwistern durchgeführt werden. Mitmachen kann jeder Bruder und jede Schwester im Herrn.

 

NEUE BETER SIND HERZLICH WILLKOMMEN!

 

Für die weißen Zeiten in diesem Kalender werden noch Beter gesucht, die einmalig oder regelmäßig eine Gebetszeit übernehmen. Wir freuen uns, wenn du Teil dieser Gebetskette im Erzgebirge wirst. Wer das möchte, melde sich bitte bei uns (Informationen siehe unten).

 


 GEBETSHAUSKALENDER

LEGENDE:

Gebetskette

Zeit dauerhaft belegt.

Eine oder mehrere Personen haben sich gemeldet und beten regelmäßig zur selben Zeit.

Öffentliche Gebetszeit

Lobpreis, Fürbitte usw.

Jeder kann dazukommen. Jeweiliger Fokus erscheint im Kalender mit Klick auf die Zeiten.

Gebetskette

Nachtschicht.

Eine oder mehrere Personen beten einige Stunden oder die gesamte Nacht lang.

Gebetskette

Freie Zeit.

Hier suchen wir noch Beter - entweder regelmäßig oder einmalig. Sei dabei und melde dich (s. unten).

Gebetskette

Vertretungszeit.

Diese Zeit ist grundsätzlich noch frei, wird aber diesmal von jemandem übernommen.

Seminar

Bibelschule, uvm.

Hin und wieder finden parallel zur Gebetskette Veranstaltungen & Seminare im Haus statt.



INFOS ZUR GEBETSKETTE

MITMACHEN

Es gibt viele Möglichkeiten, Teil der Gebetskette zu werden:

●   einmalig 1 oder mehr Stunden pro Woche / Monat / 14-tägig

●   regelmäßig 1 oder mehr Stunden pro Woche / Monat / 14-tägig

●  1 oder mehr Nachtzeiten pro Monat (z.B. 23-2 Uhr ; 2-4 Uhr ; 4-6 Uhr ; .....)

●  ...........

●   im Prinzip ist alles möglich

MELDEN

Wer eine der freien Zeiten im Rahmen der Gebetskette übernehmen möchte, melde sich bitte über eine der folgenden Möglichkeiten. Nur, wenn wir mit euch in Kontakt waren und den Überblick über den Plan behalten, kann die Gebetskette ihrem Zweck gerecht werden. Danke!

 

M:  247gebetshausannaberg@gmail.com

T:  0172-7413377 (Samuel Glöckner)

PERSÖNLICHES GEBET

Das Haus kann zu jeder Zeit, auch spontan, für persönliches Gebet besucht werden. Es gibt mehrere Räume, die dafür gerne genutzt werden dürfen.